Bitcoin Anstieg: äußerst positiv – aber es gibt einiges zu berücksichtigen

Bitcoin hat letzte Woche Donnerstag aufgrund von Liquidationen und Kaufdruck im Wert von mehreren Millionen US-Dollar einen Höchststand von 9.650 US-Dollar erreicht. Der Vermögenswert hat seitdem einen leichten Rückgang auf 9.500 USD verzeichnet, doch die Analysten bleiben optimistisch, da die technischen Daten und Fundamentaldaten weiterhin die Bullen unterstützen.

Bitcoin hat Raum für Rallyes, sagen Analysten
Der anhaltende Ausbruch von BTC hat es ihm ermöglicht, eine rückläufige Marktstruktur zu leugnen, die den Einbruch der Vermögenswerte auslösen sollte, sagte ein Analyst am 22. Juli.

Er verwies ausdrücklich darauf, wie Bitcoin ein potenziell absteigendes Dreieck und einen diagonalen Widerstand während seiner jüngsten Erhöhung ungültig machte.
„Mehrere fehlgeschlagene Versuche, den Preis bei der täglichen Nachfrage und der monatlichen Eröffnung für BTC zu senken. Der gestrige 1D-Abschluss verzeichnete täglich einen höheren MS-Höchststand. Metalle, Aktien, Alts, die alle höher steigen… könnten Zeit für das beste Gut des letzten Jahrzehnts bis jetzt sein. “

Keine Preisvorhersage, nur grobe Einschätzungen
Dieser Analyst hat in der oben genannten Analyse keine Preisvorhersage übermittelt. In früheren Analysen hat der Händler jedoch festgestellt, dass Bitcoin darauf vorbereitet ist, über 10.000 USD und dann über 11.000 USD zu steigen. Der Optimismus wurde von einem anderen Analysten bestätigt, der darauf hinwies, dass die Fähigkeit von Bitcoin, 9.500 USD zu überwinden, positiv ist. Unter Bezugnahme auf die folgende Tabelle meinte dieser Analyst:
“Es sieht immer noch gut aus, als ob 9300 US-Dollar als Unterstützung dienen, aber selbst wenn wir uns auf rund 9200 US-Dollar zurückziehen, ist das in Ordnung und wir sollten für ein weiteres Bein nach oben gut aussehen.” Ich möchte wirklich sehen, ob Bullen die Macht haben, 9500 Dollar zu knacken, da hier die Party beginnt. “